Qualitätsanforderungen an die Übersetzungen und Berechnungsweisen

Einer unserer grundlegenden Übersetzungsstandards ist die Überprüfung des übersetzten Textes, der uns der Fachübersetzer zuschickte. Wir meinen, dass diese Tätigkeit notwendig ist, um die beste Qualität der Übersetzung zu garantieren. Die Lieferung der nicht überprüften Texte, die also direkt nach Erhalt an den Kunden gesendet werden, ist unprofessionell und bringt keine Ersparnisse. Für höchstes Qualitätsniveau unserer Übersetzungen sorgt ein festes Team von fachkundigen und engagierten Korrektoren, die täglich verschiedene technische und juristische Übersetzungen kontrolliert. Diese Kontrolle besteht in der Überprüfung des Textes auf die inhaltliche und sprachliche Richtigkeit, das Layot und eventuelle Mängel.

Das Übersetzungsbüro ATT INTERWERS erhebt keine Gebühren für die Überprüfung der übersetzten Texte.

Maßeinheit bei Übersetzungen bzw. beglaubigten Übersetzungen

Auf dem internationalen Übersetzungsmarkt gilt als die Maßeinheit „ein Wort”. Bei der Sprachgruppe A (Polnisch ↔ Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch) gelten zwei feste Sätze in Abhängigkeit von der Bearbeitungsweise. Im Falle der anderen Sprachgruppen werden die Preise individuell abgeschätzt. Alle Preise gelten in Euro pro Wort des Ausgangstextes. Die beglaubigten Übersetzungen werden auch individuell berechnet.

Da wir auch über die Programme zur computerunterstützten Übersetzung verfügen, erstellen wir die Kostenvoranschläge aufgrund der Statistiken. Die Preisangebote können vor allem im Falle der internen Ähnlichkeiten von Texten innerhalb eines Projekts oder eines Pakets von Dokumenten sehr ökonomisch sein.

Mehr Infos über sonstige Bedingungen finden Sie in unserer Preisliste, die Sie bei uns per E-Mail erhalten können.