Qualitätskontrolle der Übersetzungen

Die Aufgabe unserer Korrekturabteilung ist es, die endgültige Version des übersetzten Dokuments so zu gestalten, dass es inhaltsmäßig dem Originaltext voll entspricht, zugleich korrekt geschrieben ist und die Erwartungen unseres Kunden erfüllt.

Alle Übersetzungen der Sprachgruppe A werden von den Mitarbeitern der Korrekturabteilung des Übersetzungsbüros ATT INTERWERS überprüft, und im Falle der Sprachgruppen B und C werden die Texte durch ausländische Übersetzungagenturen verifiziert.

Unsere Korrekturabteilung beschäftigt sich vor allem mit der Kontrolle der sprachlichen und inhaltlichen Richtigkeit von übersetzten Dokumenten. Jeder Text, der uns vom Kunden zur Übersetzung übergeben wird, unterliegt einer detaillierten Analyse, um die Thematik
und den betreffenden Fachbereich festzustellen. Aufgrund dieser Analyse wählen wir einen Übersetzer. Unsere Übersetzer-Datenbank ermöglicht eine schnelle Suche nach dem entsprechenden Fachübersetzer.

Nach der Übersetzung gelangt das Dokument in unsere Hände und unterliegt einer Nachprüfung. Der Mitarbeiter der Korrekturabteilung liest Korrektur, prüft die stilistische und sprachliche Korrektheit sowie nimmt erforderliche Berichtigung im Bereich der Rechtschreibung und Interpunktion vor. Er sorgt um die Vollständigkeit und Termineinhaltung für die Lieferung der Übersetzung. Besonders richtet er seine Aufmerksamkeit auf die inhaltliche Richtigkeit des Dokuments. Es werden auch die Übereinstimmung der verwendeten Begriffe mit der bestätigten Fachterminologie überprüft, Begriff-Datenbanken (TB) bei der Nachprüfung der Übersetzung erstellt und der Wortschatz mit entsprechender Anzahl von Fachübersetzern besprochen.